Montag, 24. März 2014

Wurm (fertig)

Für einen Freund von dessen Schafen ich Wolle bekommen und versponnen habe, hab ich diesen Wurm gestrickt.
Die Mütze besteht aus ostfriesischem Milchschaf (braun) und Texel (weiß).
Sie wird von seiner Tochter bereits geliebt. Das hört man doch gerne.

Es werden sicher noch ein paar Würmer dazukommen.
Die nächsten sind aus weißer Schäferhundwolle geplant.


 


Kommentare:

  1. Schöner Wurm, das dunkle Braun gefällt mir sehr gut (-:
    LG gaby

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich dass er gefällt.
    Die Anleitung ist ganz einfach hab sie jedoch etwas abgewandelt.
    Nachdem die linken braunen Maschen fertig waren hab ich noch eine rechte gestrickt und dann zu weiß gewechselt.
    Die erste Reihe braun hab ich rechts gestrickt und dann erst die linken Maschen.

    Also 1 rechte Masche braun, 4 linke brauen, 1 rechte braun, 4 rechte weiß und wieder von vorne ;).

    AntwortenLöschen